Frankreich gelingt Auftaktsieg

Aufmacherbild
 

Vize-Europameister Frankreich ist erwartungsgemäß mit einem Sieg gegen Finnland in die Volleyball-Europameisterschaft gestartet. Die FFVB-Equipe gewinnt im Auftaktspiel der Gruppe C in der Innsbrucker Olympiahalle mit 3:1 (14, -17, 29, 26). Die Franzosen dominieren den ersten Satz klar, in den restlichen Durchgängen erweisen sich die Finnen, angepeitscht von hunderten mitgereisten Fans, aber als ebenbürtig. Im zweiten Gruppenspiel trifft Italien ab 19:00 Uhr auf Belgien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen