ÖVV-Herren verlieren EM-Auftakt

Aufmacherbild
 

Österreichs Volleyball-Nationalmannschaft der Herren kassiert zum Auftakt der Heim-Europameisterschaft in der Wiener Stadthalle eine Niederlage. Die Truppe von Teamchef Michael Warm muss sich in Gruppe A Slowenien mit 0:3 (-20,-21,-20) geschlagen geben. Für den Höhepunkt aus österreichischer Sicht sorgt Thomas Zass, dem im 2. Satz beim Stand von 3:9 mit eigenem Service acht Punkte in Serie gelingen. Am Abend besiegt Serbien die Türkei, Österreichs Gegner am Sonntag, mit 3:0 (16,18,20).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen