CL-Auftakt gegen Friedrichshafen

Aufmacherbild

Für Volleyball-Meister Hypo Tirol wird das diesjährige Champions-League-Abenteuer mit einem absoluten Leckerbissen beginnen. Die Innsbrucker werden in der ab 22. Oktober beginnenden Gruppenphase zu Hause auf VfB Friedrichshafen treffen. Die Deutschen galten als Wunschgegner von Tirol-Manager Hannes Kronthaler. Im Anschluss geht es zum beglischen Vertreter Knack Roeselare, ehe zwei Duelle mit Titelverteidiger Zenit Kazan (zuerst auswärts) auf dem Programm stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen