CL: Hypo Tirol verliert in Polen

Aufmacherbild
 

Hypo Tirol kassiert am vierten Spieltag der Volleyball-CL eine Niederlage. Der österreichische Meister unterliegt dem polnischen Vertreter Belchatow mit 0:3 (-22,-23,-23). Die Tiroler bleiben damit zwar wie schon im Hinspiel ohne Satzgewinn, zeigen aber eine starke Leistung. "Wir haben über das gesamte Spiel eine gute Leistung mit viel Kampfgeist gezeigt, zu einem Satzgewinn hat es aber leider nicht gereicht", sagt Hypo-Trainer Stefan Chrtiansky.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen