CL: Aich/Dob bleibt punktelos

Aufmacherbild

Erwartungsgemäß gibt es auch am vierten Spieltag der Volleyball-Champions-League für Österreichs Vertreter Aich/Dob keine Punkte zu holen. Der heimische Meister muss sich in Klagenfurt dem Tabellenführer der Gruppe E, Zenit Kazan, mit 1:3 (20,-22,-13,-20) geschlagen geben. Durch die Niederlage bleiben die Kärntner ohne einen Zähler auf dem Konto Schlusslicht der Gruppe. Immerhin gelingt Aich/Dob wie schon im Auswärtsspiel in Kazan ein Satzgewinn.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen