Knappe Niederlagen für ÖVV-Teams

Aufmacherbild
 

Österreichs Volleyball-Teams müssen in der dritten Runde des Challenge Cups knappe Niederlagen hinnehmen. VCA Amstetten erleidet eine 2:3-Heimpleite gegen Lausanne. Zunächst gleichen die Niederösterreicher einen 0:2-Satzrückstand aus, doch im entscheidenden fünften Durchgang behalten die Schweizer die Oberhand. Mit demselben Ergebnis, allerdings auswärts, muss sich Posojilnica Aich/Dob Stroitel Minsk geschlagen geben. Die Rückspiele finden am 18. Jänner statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen