SVS Post verliert im CEV-Cup

Aufmacherbild

Klare Hinspiel-Niederlage für die Volleyballerinnen des SVS Post im CEV-Cup. Österreichs Damen-Meister geht auswärts beim favorisierten russischen Vertreter Dinamo Krasnodar mit 0:3 (-20,-22,-22) als Verlierer vom Parkett. Topscorerin der Partie ist Tatiana Kosheleva mit 20 Punkten. Bei Post ist Brittnee Cooper mit elf Zählern die erfolgreichste Angreiferin. Das Rückspiel findet am 7. Februar im Schwechater Multiversum statt. Der Aufsteiger steht im Viertelfinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen