Linz-Steg bleibt ohne Satzgewinn

Aufmacherbild

Für die Volleyballerinnen von Linz-Steg endet der CEV Cup ohne Satzgewinn. Die Oberösterreicherinnen verlieren in der Runde der letzten 32 auch das Rückspiel in Linz gegen den tschechischen Vertreter SK UP Olomouc mit 0:3. Die Durchgänge enden 20:25, 10:25 und 18:25. Der am Dienstag aufgestiegene ÖVV-Meister SVS Post bekommt es im Achtelfinale mit Polski Muszyne zu tun. Die Polinnen behalten gegen das israelische Team aus Haifa mit 3:1 und 3:0 die Oberhand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen