Hypo will bei Aich/Dob bestehen

Aufmacherbild

Hypo Tirol strebt in Finale drei der AVL am Mittwoch einen Auswärtssieg bei Aich/Dob an. Head Coach Stefan Chrtianksy ist nach dem Heimsieg vom Samstag guter Dinge, dass dies gelingt. "Wir haben ein Lebenszeichen gezeigt und wieder mit Herz und Kampfgeist das Spiel gewonnen." Zugleich warnt der Trainer aber auch: "Wir wissen, dass das Spiel wieder sehr schwer werden wird. Wir werden eine noch bessere Leistung als zu Hause brauchen." In der "best-of-seven"-Serie steht es 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen