Hypo Tirol will AVL-Titel zurück

Aufmacherbild

Mit dem Heimspiel gegen TSV Hartberg beginnt für "Vize" Hypo Tirol am Mittwoch um 19 Uhr die Rückeroberung des Volleyball-Meistertitels. "Nach langer und harter Vorbereitung stehen wir endlich wieder am Start. Die Mannschaft hat unter der Leitung von Daniel Gavan gut gearbeitet", freut sich Chefcoach Stefan Chrtiansky über das Engagement des langjährigen Teamleaders, der nach seinem Karriere-Ende als Assistenz-Coach tätig ist. Neu sind heuer Janis Peda (LAT), Erik Shoji (US), Andy Hein (US).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen