hotVolleys holen sechs Neue

Aufmacherbild
 

Die hotVolleys gehen mit einer rundum erneuerten Truppe in das Kalenderjahr 2013. Die Wiener holen mit Ricardo Aparecido Serafim (BRA), Robert Sczcerbaniuk (POL), Richard Nemec (SVK), Maikel Salas Moreno (CUB) sowie den beiden ÖVV-Assen Simon Frühbauer und Matthias Kienbauer gleich sechs neue Spieler. "Unser Ziel ist es, die AVL-Qualifikationsrunde zu gewinnen und als Siebter in das Playoff einzuziehen", so Manager Peter Kleinmann, der in die Top-5 will, was einen Europacup-Startplatz bedeutet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen