VC Amstetten verliert Trainer

Aufmacherbild

Amstettens Volleyballer brauchen einen neuen Trainer. Michael Merten beendet sein Engagement bei den Niederösterreichern. "Er hat in Amstetten bewiesen, dass er ein Trainer internationaler Klasse ist. Daraus folgt, dass er natürlich auch ein Umfeld möchte, welches diesen Ansprüchen gerecht wird. Dieses können wir ihm im Moment jedoch nicht bieten", meint VCA-Sportchef Micha Henschke. Die finanzielle Konzentration bei Amstetten liege in den kommenden zwei Jahren auf dem Hallenumbau.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen