Aich/Dob will Hypo-Serie knacken

Aufmacherbild
 

Nach vier Spielen im Finale der Austrian Volley League steht es in der "best-of-seven"-Serie zwischen Aich/Dob und Tirol 2:2. Am Mittwoch wollen die Kärntner erstmals in der Innsbrucker USI-Halle gewinnen, wo die Tiroler in dieser Saison noch ungeschlagen sind. "Wir fahren hin, um zu gewinnen", gibt sich Sportdirektor Martin Micheu zuversichtlich. "Die Serie kommt zu uns und jetzt sind wir wieder dran. Zu Hause dürfen wir kein Spiel verlieren", erklärt Tirol-Coach Stefan Chrtiansky.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen