Amstetten steht im Halbfinale

Aufmacherbild

Der VCA Hypo Niederösterreich ist nach Titelverteidiger Hypo Tirol und SK Posojilnica Aich/Dob als dritte Mannschaft ins Halbfinale der Austrian Volley League (AVL) eingezogen. Die Niederösterreicher setzen sich beim UVC Graz mit 3:0 (25:17,18:26,25:20) durch und gewinnen die Serie mit 3:1. "Die Amstettner waren abgebrühter, einfach routinierter, haben weniger Fehler gemacht. Wir haben alleine beim Service 17 Mal gepatzt", resümiert Graz-Obmann Andreas Artl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen