Waldviertel im AVL-Semifinale

Aufmacherbild
 

Die SG Union Waldviertel zieht ins Semifinale der Austrian Volley League ein. Die Niederösterreicher schlagen UVC Graz vor eigenem Publikum in 83 Minuten souverän mit 3:0 (25,19,21) und kommen dabei nur im ersten Satz in Verlegenheit. Damit gewinnen die Waldviertler die "best of five"-Serie mit 3:1. Im Halbfinale trifft das Team von Coach Nurko Causevic auf Titelverteidiger Hypo Tirol. Außerdem kämpfen Aich/Dob und Amstetten um den Einzug ins Endspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen