Hypo Tirol feiert Pflichtsieg

Aufmacherbild

Volleyball-Meister Hypo Tirol feiert zum Abschluss der 3. Runde der AVL-Superliga einen Pflichtsieg. Die Innsbrucker setzen sich beim Tabellen-Schlusslicht UVC Graz 3:0 (18, 12, 17) durch. Auf den nach vier Spielen noch ungeschlagenen Leader Aich/Dob fehlen Tirol (2 Siege/2 Niederlagen) zwei Punkte. "Das war eine sehr gute und konzentrierte Leistung vom Anfang bis zum Ende", ist Head Coach Stefan Chrtiansky mit der Generalprobe für den MEVZA-Schlager am Sonntag gegen Bratislava zufrieden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen