Trainereffekt bei hotVolleys

Aufmacherbild

Trainereffekt bei den hotVolleys! Die Wiener besiegen in der AVL Superliga Meister Aich/Dob mit 3:2 (21:25, 25:23, 22:25, 28:26, 15:12) und feiern damit nach fünf Niederlagen (inklusive Europacup) den ersten Sieg im Jahr 2014. Vladimir Jankovic gelang damit ein perfekter Einstand als hotVolleys-Trainer. Der Kroate löste Erkan Togan als Headcoach ab. "Das war ein super Spiel unserer Mannschaft. Die Burschen haben gezeigt, dass sie auf hohem Niveau agieren können", so Sportdirektor Antunovic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen