hotVolleys unterliegen Graz klar

Aufmacherbild

Die hotVolleys kassieren in Runde 5 der AVL die dritte Niederlage in Serie. Die Wiener müssen sich bei UVC Graz mit 0:3 (-14,-23,-14) geschlagen geben. Erfolgreichster Scorer bei den Grazern ist Ex-Beachvolleyballer Stefan Uhmann mit 14 Punkten. Für hotVolleys-Sportdirektor Darko Antunovic kommt die Niederlage angesichts der Ausfälle von Blagojevic, Kamenica und Reisinger nicht überraschend: "Die Ausfälle dieser Spieler kann unsere Mannschaft nicht verkraften."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen