Hypo-Verfolger feiert Heimsieg

Aufmacherbild
 

Aich/Dob lässt in Runde 18 der Volleyball-Bundesliga nichts anbrennen. Vor heimischer Kulisse feiern die Kärntner gegen SG Enns/Wels einen 3:0-Erfolg. Mit sieben Zählern Rückstand ist Aich/Dob weiterhin schärfster Verfolger von Tabellenführer Hypo Tirol. Die hotVolleys, Vorletzter, müssen sich Klagenfurt zu Hause 0:3 geschlagen geben. Ohne einen Satzgewinn bleibt auch Schlusslicht VC Mils gegen VC Gleisdorf. UVC Graz macht mit dem 1:3 gegen SK Arbesbach das Heim-Niederlagen-Triple perfekt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen