AVL-Playoff-Paarungen fixiert

Aufmacherbild
 

Im Playoff der Austrian Volley League (AVL) stehen die Viertelfinal-Paarungen fest. In der letzten Runde des Grunddurchgangs verteidigt Gleisdorf durch ein 2:3 bei Arbesbach den 8. Platz. Nur einen Punkt dahinter bleibt die SG Enns/Wels, die bei den hotVolleys mit 3:1 siegt. Gleisdorf trifft damit auf Hypo Tirol. Klagenfurt, das Hartberg 3:2 schlägt, bekommt es mit Aich/Dob zu tun. Amstetten fertigt Mils 3:0 ab und spielt nun gegen Graz. Arbesbach gegen Hartberg komplettiert das Viertelfinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen