Knapper Heimsieg für Amstetten

Aufmacherbild
 

Tabellenführer Amstetten feiert in der 13. Runde der AVL mit einem 3:2-Heimsieg über die SG Weiz/Gleisdorf den 13. Erfolg. Die favorisierten Niederösterreicher gewinnen den ersten Satz klar mit 25:16, verlieren die beiden folgenden aber jeweils 24:26. Danach machen sie mit 25:23 und 16:14 aber doch noch alles klar. UVC Graz schlägt Enns/Wels vor eigenem Publikum ebenfalls mit 3:2 (22, 23, -23, -20, 13). Amstetten führt nun mit 37 Punkten vor Arbesbach (30), Graz (24) und Weiz/Gleisdorf (20).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen