Enns/Wels feiert 2. AVL-Sieg

Aufmacherbild

In der 12. Runde der AVL gibt der Vorletzte SG Enns/Wels ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Die Oberösterreicher feiern einen deutlichen 3:0 (16,20,16)-Erfolg gegen VBK Klagenfurt und kommen damit in der Tabelle bis auf vier Punkte an die Kärntner heran. Bereits vergangenen Sonntag müssen sich die hotVolleys dem UVC Graz mit 0:3 (-23,-20,-17) geschlagen geben. Leader VC Amstetten sowie Verfolger SG Arbesbach sind erst am Samstag gegen TSV Hartberg bzw. Weiz/Gleisdorf im Einsatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen