Erste Niederlage für Hypo Tirol

Aufmacherbild

Hypo Tirol muss am 8. Spieltag die erste Niederlage der AVL-Saison hinnehmen. Der Tabellenführer unterliegt dem TSV Hartberg im Spitzenspiel der Runde auswärts mit 2:3. Die Steirer geraten zwei Mal in Satzrückstand, können aber jeweils ausgleichen und schließlich im entscheidenden fünften Satz den Heimsieg fixieren. Unterdessen gewinnt UVC Graz mit 3:2 bei VBK Klagenfurt. Union Waldviertel feiert beim 3:1 gegen VBC Weiz den sechsten Sieg im achten Saisonspiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen