hotVolleys schlagen Waldviertel

Aufmacherbild

Die hotVolleys Wien gewinnen zum Abschluss des AVL-Grunddurchgangs das Verfolgerduell gegen Union Waldviertel klar mit 3:0 (21, 17, 21). Unterdessen fertigt der überlegene Sieger des Grunddurchgangs, Hypo Tirol, Schlusslicht Enns mit 3:0 (13, 9, 17) ab. Neben Tirol, den hotVolleys und Waldviertel zieht auch die TSV Hartberg (1:3 gegen Graz) in die AVL-Superliga ein, wo die beiden MEL-Teams Amstetten und Aich/Dob auf die Top-Vier des AVL-Grunddurchgangs treffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen