hotVolleys im AVL-Viertelfinale

Aufmacherbild

Die hotVolleys stehen vorzeitig im AVL-Viertelfinale. Der vielfache Meister löst das Ticket durch einen 3:0 (13,8,22)-Auswärtssieg in Klagenfurt. Es ist der vierte Sieg im vierten Spiel der Qualirunde. Den Grunddurchgang hatten die Wiener, die im Jänner aufrüsteten, noch abgeschlagen als Letzter beendet. Beste Chancen auf den letzten verbleibenden Viertelfinalplatz hat Enns, das nach einem 3:2 (-21,17,-19,22,11) gegen Weiz/Gleisdorf im nächsten Spiel gegen Klagenfurt den Sack zumachen kann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen