Tirol ohne Satzverlust weiter

Aufmacherbild
 

Hypo Tirol zieht erwartungsgemäß in das Halbfinale der AVL-Playoffs ein. Der Vizemeister setzt sich in der "best of five"-Viertelfinalserie gegen VBC Weiz ohne Satzverlust durch. Die Innsbrucker gewinnen am Sonntagabend das dritte Aufeinandertreffen vor eigenem Publikum souverän 25:7, 25:12 und 25:10. Douglas ist mit zwölf Punkten der erfolgreichste Angreifer der Hausherren. Im Halbfinale wartet der Sieger aus Amstetten gegen hotVolleys. Dort steht es 1:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen