AVL mit großen Drei

Aufmacherbild
 

Österreichs höchste Spielklasse im Volleyball, die Austrian Volley League (AVL), erfährt eine sportliche Aufwertung. Denn die drei heimischen Top-Klubs - Hypo Tirol, Aich/Dob und die hotVolleys - werden kommende Saison auch den Grunddurchgang bestreiten. In den vergangenen Jahren waren die Großen Drei erst im AVL-Playoff eingestiegen. Das Trio wird auch in der Mitteleuropa-Liga (MEL) engagiert sein, die allerdings von zehn auf sechs Teams reduziert wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen