Tirol und Aich/Dob im AVL-Finale

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Hypo Tirol und Vorjahresfinalist Posojilnica Aich/Dob stehen wie erwartet im AVL-Finale. Die Best-of-seven-Serie beginnt am 9. April. Die Tiroler gewinnen das dritte Spiel der Best-of-five-Halbfinalserie gegen SG Arbesbach am Mittwoch nach zwei umkämpften Sätzen mit 3:0 (25,19,25). Die Kärntner bleiben in der dritten Partie gegen VCA Amstetten ebnfalls mit 3:0 (13,13,22) erfolgreich. Bei den Damen zieht Linz-Steg nach einem 3:2-Sieg bei SVS X-Volley in das Finale ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen