Favoritensiege im AVL-Halbfinale

Aufmacherbild

Die AVL-Halbfinalserien (best of five) beginnen am Mittwoch mit Favoritensiegen. Titelverteidiger Hypo Tirol fertigt SG Arbesbach mit 3:0 (23,17,14) ab. "Wir haben anfangs viele Fehler in einfachen Situationen gemacht, sind dann aber immer besser in Schwung gekommen und haben das Spiel schlussendlich dominiert", so Tirol-Coach Stefan Chrtiansky. Posojilnica Aich/Dob setzt sich in Bleiburg gegen VCA Amstetten mit 3:1 (17,20,-28,18) durch. Die zweiten Spiele steigen am Sonntag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen