UVC Graz gewinnt Steirer-Derby

Aufmacherbild
 

Das Steirer-Derby in der dritten Runde der Austrian Volley-League der Herren (AVL) geht klar an den UVC Graz. Der Hausherren fertigen den TSV Hartberg ungefährdet mit 3:0 (19,16,19) ab. "Dass es eine so klare Angelegenheit wird, haben wir nicht erwartet. Aber wir hatten uns gut vorbereitet", bezieht sich UVC-Akteur Anton Menner insbesondere auf den Block. "Wir konnten uns recht gut auf den gegnerischen Aufspieler einstellen." Der UVC hält bei drei Siegen aus vier Spielen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen