UVC Graz gewinnt Steirer-Derby

Aufmacherbild

Das Steirer-Derby in der dritten Runde der Austrian Volley-League der Herren (AVL) geht klar an den UVC Graz. Der Hausherren fertigen den TSV Hartberg ungefährdet mit 3:0 (19,16,19) ab. "Dass es eine so klare Angelegenheit wird, haben wir nicht erwartet. Aber wir hatten uns gut vorbereitet", bezieht sich UVC-Akteur Anton Menner insbesondere auf den Block. "Wir konnten uns recht gut auf den gegnerischen Aufspieler einstellen." Der UVC hält bei drei Siegen aus vier Spielen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen