Aich/Dob holt sich Platz zwei

Aufmacherbild

Mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg (14,23,20) holt sich Aich/Dob den zweiten Platz in der Austrian Volley League zurück. "Eine gelungene Generalprobe für den Champions-League-Schlager am Mittwoch im Sportpark Klagenfurt gegen Zenit Kazan. Das ist eine der besten Mannschaften der Welt. Heute waren wir nie in Gefahr und am Mittwoch werden wir kämpfen wie die Löwen", so Manager Martin Micheu. Schlusslicht VBC Weiz gewinnt bei Supervolley Enns mit 3:0 (23,22,21).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen