Aich/Dob schafft Ausgleich

Aufmacherbild

In der Finalserie der AVL entscheidet Aich/Dob Spiel zwei gegen Hypo Tirol mit 3:1 für sich. Vor eigenem Publikum gewinnen die Bleiburger den ersten Satz mit 25:19. Danach kommt Hypo auf und holt sich Satz zwei mit demselben Ergebnis. Aich/Dob findet in der Folge aber wieder zu seinem Spiel und gewinnt die Sätze drei und vier ebenfalls 25:19. In der Best-of-seven-Serie schaffen die Kärntner damit den Ausgleich zum 1:1. Das nächste Spiel steigt am kommenden Montag wieder in Bleiburg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen