Das Meister-Team zerfällt

Aufmacherbild
 

Berger und fünf weitere Spieler gehen

Aufmacherbild
 

Volleyball-Herrenmeister Hypo Tirol hat sechs Abgänge zu kompensieren.

Allen voran verlässt Kapitän Alexander Berger den Double-Gewinner, der Außenangreifer wechselt nach fünf Innsbruck-Jahren zum französischen Liga-Achten NRMV Nantes.

Zudem verlassen Diagonalangreifer Jimmy Jimenez, Libero Erik Shoji, Mittelblocker Michal Rak, Aufspieler Angel Perez und Außenangreifer Alex Harthaller die Tiroler.

Harthaller geht in die USA

Auch der Kolumbianer Jimenez und der Puerto Ricaner Perez wechseln nach Frankreich, und zwar zum Bretagne-Club Saint Nazzaire bzw. Rennes Volley.

US-Teamspieler Erik Shoji verteidigt künftig für Champions-League-Teilnehmer Berlin Volleys an der Seite seines aufspielenden Bruders Kawika.

Der 35-jährige Tscheche Rak beendet wohl seine Karriere. Harthaller beginnt ein Studium an einem US-College und spielt künftig in der College-Division A.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen