Aufmacherbild

Aich/Dob weiterhin makellos

Aich/Dob bleibt in der heimischen AVL weiterhin ungeschlagen. Auch Hypo Tirol ist noch ohne Niederlage, der Meister hat aber zwei Spiele weniger ausgetragen.

Die Kärntner gewinnen das vorgezogene Spiel der achten Runde nach 73 Spielminuten mit 3:0 (23,15,16) gegen Gleisdorf.

Bester Scorer bei den siegreichen Hausherren ist Matija Sabljak mit 13 Punkten.

Konzentration auf Cannes

"Das war ein ganz souveräner Sieg. Jetzt können wir uns in aller Ruhe auf AS Cannes vorbereiten", so Aich/Dob-Manager Martin Micheu.

Micheu weiter: "Wir haben gegen Cannes eine Chance, aufzusteigen, und diese wollen wir nützen!"

Die Franzosen gastieren am Mittwoch im CEV-Cup in Bleiburg. Das Hinspiel verloer Aich/Dob 1:3.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»