Mit Sieg in neue Ära

Aufmacherbild
 

Mit Erfolgserlebnis in neue Ära

Aufmacherbild
 

Die neu formierten hotVolleys starten mit einem Sieg in die Qualifikationsrunde der Austrian Volley League (AVL). Die Wiener schlagen VBK Klagenfurt zu Hause mit 3:1 (18,-20,13,10).

"Im ersten und zweiten Satz war noch eine gewisse Anspannung spürbar", erklärt hotVolleys-Manager Peter Kleinmann, der mit der 16:4-Bilanz im Block zufrieden ist.

"Danach hat sich allerdings der Niveau-Unterschied deutlich bemerkbar gemacht." Bester Scorer ist Aleksandar Blagojevic mit 19 Punkten.

Im zweiten Match unterliegt Weiz/Gleisdorf vor eigenem Publikum superVolley OÖ mit 1:3 (27,-19,-21,-24). Mann des Abends ist Reid Halpenny, der 20 Punkte macht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen