Wildcats nach Krimi im Finale

Aufmacherbild
 

Die Wildcats Klagenfurt entscheiden das dramatische Entscheidungsspiel des AVL-Halbfinales der Damen gegen TI Volley Innsbruck mit 3:2 (-20,22,-16,23,13) für sich. Damit setzten sich die Kärtnerinnen in der "best of three"-Serie mit 2:1 durch und stehen erstmals seit 2009 im Finale. Ab Samstag steigt bereits die Final-Serie gegen Serienmeister und Titelverteidiger SVS Post auf drei gewonnene Spiele. Die Klagenfurterinnen beginnen das AVL-Finale mit einem Heimspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen