SVS Post krönt sich zum Meister

Aufmacherbild
 

Der SVS Post darf zum insgesamt 48. Mal über den Meistertitel in der Austrian Volley League jubeln. Die Schwechaterinnen gewinnen auch das dritte Spiel der "Best-of-5"-Serie gegen ASKÖ Linz/Steg 3:0 (25:20, 25:19, 25:23) und fixieren damit den 21. Titel in Folge. Der Titelverteidiger konnte bereits die ersten beiden Spiele gegen die Linzerinnen klar für sich entscheiden. "Dreimal 3:0 - was will man mehr? Wir haben unser wichtigstes Saisonziel erreicht", freut sich Klub-Chef Karl Hanzl.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen