Sharapova hat gegen Azarenka keine Probleme

Aufmacherbild
 

Überraschend einseitig verläuft in Rom das Viertelfinal-Duell zwischen den ehemaligen Weltranglisten-Führenden Maria Sharapova und Victoria Azarenka.

Die an drei gesetzte Russin fertigt die Weißrussin klar mit 6:3, 6:2 ab.

Sharapova bekommt es nun mit Überraschungs- und Landsfrau Daria Gavrilova (WTA 78) zu tun. Die 21-Jährige setzt sich gegen die US-Amerikanerin Christina McHale mit 6:2, 6:4 durch.

Das bislang einzige Aufeinandertreffen entschied allerdings Gavrilova in Miami für sich.

Halep im Eiltempo

Eilig hat es Simona Halep in ihrer Viertelfinal-Partie bei dem mit 2,428 Millionen Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier in Rom.

Die an zwei gesetzte Rumänin deklassiert ihre Landsfrau Alexandra Dulgheru in nur 56 Minuten mit 6:1, 6:0.

Halep bekommt es nun mit der Spanierin Carla Suarez Navarro zu tun. Die Nummer zehn der Setzliste eliminiert überraschend die tschechische Weltranglisten-Vierte Petra Kvitova mit 6:3, 6:2.



LAOLA1.tv überträgt täglich LIVE vom WTA-Premier-Turnier in Rom!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen