Serena Williams feierte in Miami 700. Karriere-Sieg

Aufmacherbild

Serena Williams hat am Mittwoch in Miami als achte Spielerin auf der WTA-Tour ihren 700. Karriere-Sieg gefeiert.

Die 33-jährige US-Amerikanerin zog mit einem 7:6(4),1:6,6:3-Erfolg über die Deutsche Sabine Lisicki ins Halbfinale ein.

Da traf die siebenfache Miami-Siegerin in der Nacht auf Freitag (MEZ) auf die Rumänin Simona Halep (6:1,7:5 gegen Sloane Stephens/USA).

Duell in Indian Wells platzte

Serena Williams gegen Halep ist das Duell der zwei aktuell wohl stärksten Spielerinnen. Die Weltranglisten-Erste hat 19 Matches in Serie gewonnen und die -Dritte hält heuer bei 24:2 Siegen.

Ein Match des Duos hätte schon in Indian Wells steigen sollen, doch Williams gab wegen einer Knieblessur vor dem Halbfinale w.o. und die Rumänin holte den Titel.

Halep gewann als letzte Spielerin gegen Williams

Halep hat Williams auch deren bisher letzte Niederlage zugefügt - Ende Oktober 2014 in einem Gruppenspiel des WTA-Finales in Singapur.

Die Nummer 1 revanchierte sich aber an gleicher Stelle prompt und gewann im Endspiel 6:3,6:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen