Azarenka auch in Indian Wells nicht zu schlagen

Aufmacherbild
 

Die Weißrussin Victoria Azarenka bleibt in dieser Tennis-Saison der Damen das absolute Maß der Dinge.

Die 22-Jährige gewann am Sonntag das Finale von Indian Wells in einer Neuauflage des Australian-Open-Endspiels gegen die Russin Maria Sharapova 6:2,6:3.

Azarenka gewann damit auch ihr heuer 23. Match und holte nach Sydney, Melbourne und Doha ihren bereits vierten Titel im neuen Jahr.

Zwölfter Titel

Mit ihrem insgesamt zwölften Karriere-Turniersieg überschritt Azarenka die Preisgeldmarke von 12 Millionen Dollar (9,15 Mio. Euro).

Sie überschritt in der kalifornischen Wüste auch die Marke von 300 Karriere-Siegen, hält nun exakt bei 302 Erfolgen.

Sharapova ließ sie diesmal nur zwei Games mehr als im Melbourne-Finale Ende Jänner, in 87 Minuten war der Sieg beim mit mehr als 4,5 Mio. Dollar dotierten Event eingefahren

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen