Tiebreaks bringen Entscheidung

Aufmacherbild
 

Kerber beendet Niederlagen-Serie gegen Kvitova

Aufmacherbild
 

Gelungener Start für Garbine Muguruza in die WTA Finals in Singapur.

Die an zwei gesetzte Spanierin bezwingt im ersten Spiel der Weißen Gruppe Lucie Safarova (8) in zwei Sätzen. Nach hartem Kampf setzt sich die Wimbledon-Finalistin in 1:56 Stunden mit 6:3 und 7:6 (4) durch.

Muguruza, die aktuell mit Platz drei in der Weltrangliste ein Karriere-High erreicht hat, gelingt damit die Revanche für die Viertelfinal-Niederlage bei den French Open in diesem Jahr.

Kerber behält die Nerven

Im zweiten Spiel des Tages darf Angelique Kerber (6) über den Sieg jubeln.

Die Deutsche gewinnt gegen Petra Kvitova (4)  mit 6:2 und 7:6(3). Kerber beendet damit die Negativ-Serie von drei Niederlagen und verkürzt im Head-to-Head mit der Tschechin auf 3:4.

Sei LIVE dabei!

Am Dienstag geht es in der Roten Gruppe mit Radwanska - Pennetta und Halep - Sharapova weiter. LAOLA1.tv überträgt LIVE ab 8 Uhr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen