Errani fügt Stosur Höchststrafe im 3. Satz zu

Aufmacherbild
 

Serena Williams gewinnt bei den WTA-Championships in Istanbul auch ihr drittes Gruppenspiel.

Die US-Amerikanerin setzt sich am Donnerstagabend gegen die Weltranglisten-Erste Victoria Azarenka mit 6:4, 6:4 durch und holt dabei im zweiten Satz zwei Breaks auf. Damit fehlt der Weißrussin weiterhin ein Sieg, um das Jahr sicher als Nummer eins zu beenden.

Am Freitag spielt sie gegen Li Na um den Aufstieg. Die Chinesin hatte zuvor Angelique Kerber (GER) mit 6:4, 6:3 die dritte Niederlage zugefügt.

Errani besiegt Ersatzfrau

In der Weißen Gruppe behält Sara Errani gegen Samantha Stosur, die die erkrankte Petra Kvitova ersetzt, mit 6:3, 2:6, 6:0 die Oberhand. Für die Italienerin ist es der erste Sieg in der Türkei.

Maria Sharapova (RUS) hat mit zwei Erfolgen ihren Halbfinal-Aufstieg bereits in der Tasche. Am Freitag spielen Agnieszka Radwanska (POL) und Errani um das zweite Ticket.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen