Williams triumphiert in Peking

Aufmacherbild
 

Serena Williams gewinnt das mit 5,19 Millionen Dollar dotierte WTA-Premier-Turnier von Peking. Die Weltranglisten-Erste aus den USA fegt im Endspiel mit 6:2, 6:2 über die Serbin Jelena Jankovic hinweg. Für die 32-jährige Williams ist es der bereits zehnte WTA-Titel in dieser Saison bzw. der 56. ihrer Karriere. Damit ist sie in der ewigen Bestenliste nun alleinige Siebente hinter Navratilova (167), Evert (154), Graf (107), Court (92), Goolagong Cawley (68) und King (67).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen