Sharapova verliert den 2. Platz

Aufmacherbild

Tennis-Beauty Maria Sharapova (RUS) rutscht nach dem Achtelfinal-Aus von Stuttgart in der WTA-Weltrangliste auf den dritten Platz ab. Neue Zweite ist die Rumänin Simona Halep. Unangefochtene Nummer eins bei den Damen bleibt weiterhin die US-Amerikanerin Serena Williams. Beste Österreicherin im Klassement ist Tamira Paszek, die sich trotz Erstrunden-Niederlage beim ITF-Turnier in Santa Maergherita um zwei Plätze verbessert (165). Patricia Mayr-Achleitner rutscht um 15 Plätze auf Rang 187 ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen