Paszek macht riesigen Sprung

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek gehört zu den großen Gewinnern der aktuellen WTA-Weltrangliste. Der Achtelfinal-Einzug in Quebec verhilft der Vorarlbergerin zu einem Sprung von Position 254 auf 219. Barbara Haas, deren Future-Titel in Podgorica noch nicht berücksichtigt wird, verbessert sich von Rang 299 auf 294. Serena Williams (USA) thront weiter vor Simona Halep (ROU) und Maria Sharapova (RUS) an der Spitze. Große Verliererin ist Ana Ivanovic (SRB), die von Platz sieben auf zwölf abrutscht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen