"Meuse" stellt Karriere-Hoch ein

Aufmacherbild
 

Die aktuelle WTA-Weltrangliste spuckt Yvonne Meusburger auf Rang 37 aus - damit stellt die Vorarlbergerin ihr Karriere-Hoch aus dem März ein. Die 30-Jährige macht im Vergleich zur Vorwoche einen Platz gut und bleibt unangefochten Österreichs Nummer eins. Patricia Mayr-Achleitner verliert wie Tamira Paszek eine Position, das Duo wird auf den Positionen 81 bzw. 178 geführt. In Front liegt weiterhin Serena Williams (USA) vor Li Na (CHN) und Agnieszka Radwanska (POL).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen