Makarova steht im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Ekaterina Makarova steht beim WTA-Turnier in Washington unter den letzten Acht. Die topgesetzte Russin hat mit der Qualifikantin Naomi Broady (GBR) zwar mehr Mühe als erwartet, setzt sich schlussendlich aber 6:4, 7:6 durch. Die an drei gereihte Schweizerin Belinda Bencic muss sich Anastasia Pavlyuchenkova hingegen 2:6, 4:6 geschlagen geben. Die Russin trifft nun auf Christina McHale (USA), die Yulia Putintseva (KAZ) nach 2:45 Stunden 6:2, 1:6, 7:5 niederringt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen