Osaka-Spezialistin Stosur siegt

Aufmacherbild
 

Samantha Stosur und das WTA-Turnier in Osaka - eine echte Liebesbeziehung. Die Australierin triumphiert zum dritten Mal nach 2009 und 2013 in Japan und stockt ihr Konto auf nunmehr sechs Turnier-Erfolge auf WTA-Ebene auf. Im Endspiel bezwingt die US-Open-Siegerin von 2011 die Kasachin Sarina Diyas mit 7:6 (7) und 6:3. Derweil sorgt Alison Riske für eine Premiere. Die US-Amerikanerin holt mit einem 6:3, 6:4-Sieg über die 17-jährige Belinda Bencic (SUI) in Tianjin (CHN) ihren ersten WTA-Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen