S. Williams siegt in Toronto

Aufmacherbild

Je näher die US Open rücken, umso besser kommt Serena Williams in Form. Die US-Amerikanerin holt sich in Toronto (2,05 Mio. Dollar) ihren zweiten Turniersieg seit ihrem Comeback. Im Finale des Hartplatz-Turnieres fertigt die 29-Jährige die an Nummer zehn gesetzte Australierin Samantha Stosur in nur 78 Minuten mit 6:4 und 6:2 ab. Williams wird in der am Montag erscheinenden Weltrangliste auf Platz 31 vorrücken, womit sie für die US Open gesetzt sein wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen