Kvitova raus, Kerber steigt auf

Aufmacherbild
 

Petra Kvitova (CZE/4) unterliegt bei dem mit 2,16 Mio. Dollar dotierten Hartplatz-Turnier in Tokio in der 2. Runde überraschend der Kroatin Petra Martic mit 4:6 und 4:6. Die als Nr. fünf gesetzte Deutsche Angelique Kerber (6:3, 6:4 gegen Morita/JAP) und die als Nr. sieben gereihte Li Na (7:5, 4:6, 6:2 gegen Pavlyuchenkova/RUS) ziehen ins Achtelfinale ein. Dort steht auch die Polin Urszula Radwanska, die Ana Ivanovic (SRB/11) 3:6, 6:4, 6:2 besiegt. Errani (ITA/6) schlägt Larsson (SWE) 6:3, 7:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen